Die Abenteuer der Schleicherbande

– in weiß-blau und andersfarbig

Kreativer Mittwoch #4 – Ziel in Sicht!

| Keine Kommentare

Oder eben Donnerstag … aus Mangel an Mittwoch …

Anfangs des Jahres nahm ich mir ein großes Ziel vor: für jede Woche des Jahres wollte ich ein Paar Socken fertig bekommen.
Das ist fast erreicht! 47 Paar habe ich fertig, drei weitere auf den Nadeln.
Wenn die fertig sind, fehlen also nur noch zwei Paar.

Deshalb werde ich jetzt auch die Anzahl der gleichzeitigen Sockenpaare reduzieren. Ich bin gerade mehr im Tücher-Strick-Modus und habe langsam genug von Socken (auch wenn ich die weiterhin mag und vor allem eben toll ist, dass es so kleine Projekte sind und die schnell fertig werden).
Ich werde also versuchen, mich zukünftig auf ein Sockenpaar auf den Nadeln zu beschränken und daher erst einmal meine jetzigen Socken fertig stricken, bevor ich das nächste Paar anschlage.

Fertig!

Hermione’s Everyday Socks von Erica Lueder
Die Socken sind wie erwartet am Wochenende fertig geworden und recht unspektakulär.
Hermione

Work in Progress!

Dragon Wing Cowl von Jessie Rayot
Eigentlich bin ich fertig. Nun ja, fast. Aktuell fehlen noch die Knöpfe, da war ich bisher zu faul, die anzunähen. 🙂
Die Farbe ist nicht ganz so geworden, wie ich mir das vorgestellt hatte. Eigentlich wollte ich kein braun, sondern ein grau-lila. Nunja, das muss ich wohl noch etwas üben.
Dragon Wing Cowl

Wendel von General Hogbuffer
Die Ferse habe ich mittlerweile hinter mir; ich werde versuchen, das Paar am Wochenende fertig zu bekommen. Das Muster mag ich nach wie vor, es ist sehr hübsch und doch sehr einfach zu stricken.
Wendel

Elefanthuen #2 #1 von Henriette Roued-Cunliffe
Bei Felix‘ Elefanthuen bin ich gerade am Halsteil. Der Plan ist, bis nächster Woche die Runden unten beendet zu haben.
Elefanthuen

Scrappie von Adrienne Fong
Das wird ganz schön bunt, aber immerhin bin ich auch hier über die Ferse hinaus und danach ist das Ende immer absehbar und vor allem toll strickbar, weil die Fußsohle glatt rechts ist.
Scrappie

SlipStripeSpiral von Mylene Pijpers
Vielleicht schaffe ich es bis nächste Woche bis kurz vor die Ferse zu kommen und auf die freue ich mich schon: ein Sweet Tomato Heel.
Spannend ist, was wohl der „Hinge“ an meinem Fuß sein könnte, bis zu dem ich stricken sollte, bis ich die Ferse anfangen kann. Ich vermute, ich weiß es, aber ob die Socken dann auch passen werden? 😉
SlipStripeSpiral

Luckdragon Mystery Shawl von VeryBusyMonkey
Aktuell bin ich bei Clue 2, an der ersten von 2 Wiederholungen, Zeile 20 (von knapp 50). So ehrgeizig, dass ich bis zum Wochenende Clue 2 komplett fertig bekommen will, bin ich nicht. Die erste Wiederholung wäre schön, ja.
Luckdragon

Reschdli
Meine Restedecke hat wieder 7 Quadrate dazu bekommen, dieses mal sogar an einem Stück.
Reschdli

Building Blocks von Stephen West
Huch, und schon wieder hat sich ein Projekt einfach so dazwischengeschoben.
Building Blocks ist ein Mystery KAL, der am letzten Wochenende eigentlich gestartet wäre. Er wurde auch gestartet, ich hatte zu dem Zeitpunkt auch schon das Muster, aber: keine Wolle.
Die kam erst gestern (bzw. 3 von 4 Knäuel, das vierte hatte ich schon) und ich musste erst noch färben. Das habe ich gestern Abend auch noch getan und jetzt hoffe ich, dass die Wolle bald trocken ist und ich anstricken kann!

Die Eckbank
Noch so ein spontanes Projekt, das sich vorgedrängelt hat.
Seit gestern Abend steht eine alte Eckbank bei uns im Esszimmer – noch zerlegt. Immerhin weiß ich mittlerweile, dass ich die Polster abschrauben kann.
Der Plan ist:
1. Polster abschrauben
2. Zusammenbauen
3. Abschleifen
4. Schadstellen ausbessern (gestern ist mir ein Teil abgebrochen und auf den Fuß gefallen – au!)
5. Verschiedene Farbschichten auftragen
6. Auf alt trimmen
7. Polster neu beziehen
Alles in allem also ein größeres Projekt und ursprünglich wollte ich das auf dem Dachboden machen, aber sie war mir dann zu unhandlich und zu schwer, also wird das an Ort und Stelle erledigt und vielleicht auch schneller als wenn sie oben steht.
Eckbank

Geplant!

Elefanthuen #3
Wenn Felix einen Elefanthuen bekommt, braucht natürlich auch Wendelin einen. Wendelin ist deshalb der letzte, weil der zur Not auch noch seine alte Mütze aufsetzen kann.

Fingerlose Handschuhe #1 / #2 von Sarah Murley
Häkelnadel ist mittlerweile vorhanden, aber ich habe festgestellt, das MagicLoop wegen zu wenig Maschen nicht gut funktioniert. Ich werd’s noch mal mit einem 5er-Nadelspiel probieren müssen …

Hui Blue Kettenrasseln von Michaela Klein
Für die Odersocke-Wolle auf Ravelry wird im letzten Quartal mein „Mondlicht“ zusammen mit dem „Musterjoker“ vernadelt werden. Hui Blue hab ich schon eine Weile in der Ravelry Queue und ich glaube, dass Wolle und Muster gut zusammen passen.
Außerdem passt Kettengerassel natürlich hervorragend zu Halloween!

Stinos in Lila für Wendelin
Das wird das nächste Sockenpaar!

Schnabelina Tasche in SMALL
Leider fehlt mir nach wie vor mein Schrägband. Ich hoffe, das kommt bald.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.